Dr. Philipp Shawn

Name: Dr. Philipp Shawn, vormals Graves, Spitzname „Phil“

Beruf: Dozent an der Universität von Bristol, School of Experimental Psychology und selbständiger Psychologe

Alter: 39

Eltern: Dr. Carl Shawn, Psychologe, und Martha Graves, vormals Shawn

Stand: verheiratet mit Dr. Liz Shawn, Psychologin

Kinder: Tochter Emma, 6 Jahre

Wohnort: Clevedon, Nähe Bristol

Haarfarbe: dunkelbraun

Augenfarbe: blau

Größe: 192 cm

Charaktereigenschaften: Ehrgeiz, Zielstrebigkeit, Durchsetzungskraft (außer bei Liz ;-)), Familienmensch

Besonderes Merkmal: stilsicheres, selbstbewusstes und dynamisches Auftreten

Vorbilder: seine Eltern

Wichtigste Personen: Liz, Emma und ... Detective Chief Inspector Baker 😉

Lebenszitat: Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. (Carl Gustav Jung, Begründer der analytischen Psychologie)

Lieblingsbuch: Wie wirklich ist die Wirklichkeit (Paul Watzlawick, Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut, Soziologe, Philisoph und Autor, Österreich)

Lieblingsland: seine Heimat 🙂 und Österreich wegen Sigmund Freud, C.G. Jung und Paul Watzlawick

Mag besonders: von Alice im Wunderland die Passage zwischen Alice und ihrem Vater

Alice: Glaubst du, ich habe den Verstand verloren?

Vater: Ich fürchte, ja. Du bist übergeschnappt, hast eine Meise, bist nicht ganz bei Sinnen. Aber weißt du was?
Das macht die Besten aus.

Lieblingsmode: Anzüge und Mäntel von Hugo Boss, Hemden von Brooks Brothers und Jacques Britt, Krawatten von Missoni, Jeans von Otto Kern und Calvin Klein, Pullover und Shirts von Ralph Lauren und GANT, Unterwäsche ausschließlich von Calvin Klein, Schuhe von LLoyd, Hugo Boss und rosso e nero, Uhren von Breitling

Lieblingsspeise: Scones

Lieblingsmusik: U2, David Bowie, Shade, Rolling Stones und alles auf BBC Radio Bristol

Peinlichste Situation: Cheese Rolling Fest auf Cooper´s Hill bei Brockworth in Hawaiihemd und gelben Bermudas

Sport: tägliches Joggen, Radfahren, Skifahren (ausschließlich in Österreich)